15.04 War For The Overworld

by SpielxPress Mahara

Als Mitteleuropäer warten wir seit knackigen 16 Jahren auf einen Nachfolger von Dungeon Keeper 2. Wenn wir wenigstens das exklusiv in Asien verfügbare Dungeon Keeper Online spielen könnten, wäre das eine gute Überbrückung gewesen. So haben wir aber nur das praktisch unspielbare DK Mobile bekommen. Dieses hatte so dicke Pay-Walls, die hätte nur ein Truck voll Geld durchbrechen können. Aber mit War For The Overworld ist nun endlich ein würdiger Nachfolger erschienen. Zwar haben die Entwickler nicht die offizielle Lizenz, allerdings schreit hier alles so laut nach Dungeon Keeper, dass Spieler die, die Vorgänger kennen, nicht einmal das Tutorial von WFTO spielen müssen.

Der ursprünglich Gedanke von Dungeon Keeper war es, das Gameplay des klassischen Rollenspiels einfach um zu drehen. Statt des Heldens der durch die Dungeons wandert und Kreaturen erschlägt, spielt man den Herren der Unterwelt. Man hatte die Aufgabe die Dungeons so zu bauen, das der strahlende Held nicht durchkommt. Dazu baut man verschiedene Räume die unterschiedliche Kreaturen anlocken oder stellt diverse Fallen auf.

An dieser Formel hat sich nicht viel geändert. Vor allem beim Gameplay gibt es enorm viele Ähnlichkeiten. Man lässt Imps Tunnel ausgraben um Platz für Räume zu schaffen. Die Bibliothek lockt nach wie vor Magier an, die Folterkammer Dominas und in der Crypta sterben Gegner um als Ghoule wieder zu kehren. Alles was Dungeon Keeper so großartig gemacht hat ist auch hier wieder vertreten.

Ein paar Neuerungen gibt es aber schon. Neue Räume erlauben neue Fähgkeiten. So kann man zusätzlich zu Zaubersprüchen jetzt auch Rituale wirken. Diese haben sehr ähnliche Effekte wie Zauber brauchen aber andere Ressourcen. Dadurch sind sie einfach zu verwenden, bringen aber ein bisschen mehr strategische Tiefe.

Negativ zu erwähnen ist, dass das Spiel noch nicht ganz fertig ist. Es hatte zwar einen offiziellen Release Anfang April, allerdings ist z.B. der Multiplayer noch gar nicht fertig. Es gibt zwar keine Bugs die Abstürze verursachen, aber es läuft noch nicht alles rund. Was man dazu sagen muss ist, dass sich das Spiel trotzdem schon sehr gut spielt und die Entwickler ständig neue Patches nachschieben. Dadurch wurde das Spiel bereits während der Testphase, technisch gesehen, immer besser. Generell ist das Spiel aber schon sehr gut spielbar und macht einfach riesigen Spaß. 4/5 [AEc]

Trailer

+ Gameplay 

+ DK-Nähe 

- Noch nicht ganz fertig 

4/5 

Entwickler: Subterranean Games

Altersfreigabe: PEGI 12 

Genre: Strategie

wftogame.com

  • OS: Windows 7, Windows 8 
  • Processor: Dual Core CPU @ 2.0GHz 
  • Memory: 6 GB RAM 
  • Graphics: Nvidia GT400 series with 512MB RAM or better, ATI 4870HD with 512MB RAM or better 
  • Hard Drive: 4 GB available space (may increase in the future)