15.03 D&D The Plane Above: The Secrets of the Astral Sea

by SpielxPress Mahara

Nach den Tiefen der Plane Below geht es in die lichten Höhen der Astralen Ebene. Allerdings wäre es falsch zu meinen, dass hier nur die guten Götter ihre Heimstatt haben. Die neun Höllen sind ebenfalls hier angesiedelt, da Teufel ordnungsliebend sind. Das muss ein Scherz der Götter sein. Natürlich sind die Helden, die diese Gewässer befahren, schon den Anfängen ihrer Karriere entwachsen.
Nett ist das Kapitel über Schiffe und Schlachten in der "See", da hier wie nirgends anders der Wille der Götter und ihrer Boten direkt ausgeübt wird - und der Reiseverkehr hauptsächlich über astrale Klipper abgewickelt wird.
Die Beschreibungen über die Domänen der Götter lesen sich wie ein Reisebuch durch den D&D Glauben. Bei all den Engeln und exaltierten Sterblichen vergisst man schnell, dass es auch viele Kreaturen gibt, die ihren Ursprung im astralen Reich haben, wie etwa die Githyanki. Ihnen und den astralen "Monstern" sind zwei große Kapitel gewidmet.
Auch Götter leben nicht ewig und im "Dawn War", dem Krieg am Anfang der Schöpfung, sind etliche von ihnen gestorben. Ihre Reiche sind verwaist, aber sie existieren noch -  vielleicht als Rückzugsort feindlicher Agenten?
Mit der göttlichen Ruhe ist nicht weit her - die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass (noch) sterbliche Helden eine Menge Gelegenheiten für epische Abenteuer vorfinden.
Letztendlich kreist die Frage weniger um die Qualität, die gut wie immer ist, sondern eher um den Platz im Bücherregal. Dieses Buch ist dann hilfreich, wenn eure Kampagne viel um Götter und Glauben kreist, oder ihr euch auf derselben Ebene mit den Exarchen und Paragonen messen wollt.
[AKn]

Kurzbeschreibung: Abenteuer in der Heimstatt der Götter
Verlag/Publisher: Wizards of the Coast
Genre: Rollenspiel Regelerweiterung
Sprache: Englisch
Inhalt: A4 Hardcover, illustriert,
159 Seiten
Wertung: 3,5/5
Pro: Solide Erweiterung
Contra: Nutzen stark kampagnenabhängig
http://dnd.wizards.com/

4th Edition, D&D, Spielxpress